Posted by on Mrz 9, 2016 in Gesunde News | Keine Kommentare

Amerikanische Forscher haben beobachtet, dass bereits das Abnehmen von fünf Prozent des Körpergewichts essenzielle gesundheitliche Vorteile mit sich bringt. Damit konkretisieren sie die üblichen Gesundheitsempfehlungen für fettleibige Menschen, die zu einer Gewichtsreduktion um fünf bis zehn Prozent raten. Zwar gehen mit einer größeren Gewichtsabnahme durchaus zusätzliche Verbesserungen z. B. der Reaktion des Muskelgewebes auf Insulin und des Fettstoffwechsels einher, es ist aber viel einfacher fünf Prozent seines Gewichts abzunehmen als zehn.

Die Forscher hoffen, dass diese Ergebnisse fettleibige Menschen ermutigen, realisierbare Schritte zu unternehmen: darauf zu achten, was sie essen, und ihre körperlichen Aktivitäten zu erhöhen. Denn dies führe zu einem verringerten Risiko für Diabetes und Herzkrankheiten.

Quelle: „Effects of Moderate and Subsequent Progressive Weight Loss on Metabolic Function and Adipose Tissue Biology in Humans with Obesity”, Faidon Magkos, Samuel Klein et al.; Cell Metabolism, DOI:10.1016/j.cmet.2016.02.005 

Unser Angebot: Sprechen Sie uns im Rahmen Ihres Gesundheitschecks auf eine genetische Stoffwechselanalyse an. Diese erlaubt Ihnen, Ihre Ernährung und sportliche Aktivität auf Ihre genetische Veranlagung abzustimmen, um leichter Erfolge zu erzielen.